Follower

5. März 2017

Rehbock im Bast

Dieser kleine Bock kam aus der Dickung und schaute sich ängstlich um. Das Clicken und Klacken der Kamera machte ihn übervorsichtig. Doch anders als erwartet blieb er noch eine Weile stehen, so das wir diese Fotos bekamen

erstmal den Schmutz abschütteln...

mmmhhh was ist das...??

Fluchtweg ist frei.......

einmal die Zunge links....

und dann rechts.....
 

Kommentare:

matti juhani niilola hat gesagt…

Hi. Awesome photographs of the magnificent animal. Greetings.

KeesvanD hat gesagt…

Hi Frank,
The antlers of roes grow clearly with a different speeds. I have already seen more pictures taken this year of bucks with clear antlers. In het environment where I live only a very small beginning can be seen. It's always great to see roes.
Greetings, Kees

Jan Windhouwer hat gesagt…

Nett so wie er Ihnen die Möglichkeit gibt diese Bildern zu machen.
Gr Jan W

Noke hat gesagt…

Schöne Bilder von dem kleinen und schön das er
so lange gewartet hat.

Noke

Sussi hat gesagt…

wonderful photos!

Tinie hat gesagt…

Schöne Bilder der Hirsche, die genießt.
Grüße Tinie

Maria hat gesagt…

Hallo Frank,
Das ist ein großes Treffen! Und mit dieser Zunge ist auch sehr komisch!
Grüsse Maria

Ana Mínguez Corella hat gesagt…

Lovely shots.. happy weekend..

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...